Grüne Zeiten in Münster-Südost


Kommunalwahl 2009: Unsere Direktkandidatin für Angelmodde (Wahlkreis 22) by osmunda
9. August 2009, 19:50
Filed under: Angelmodde, Bezirksgruppe Südost, Kommunalwahl 2009

Christine Schulz

christine.schulz

Christine Schulz, Kandidatin für Angelmodde

Alter: 44
Familienstand: verheiratet
Beruf: Geschäftsführerin
Politisches: Seit 2004 in der BV Südost und im Planungsausschuß
Schwerpunkte: Stadtplanung

Liebe Wählerinnen und Wähler,

mein Name ist Christine Schulz und ich kandidiere für den Wahlkreis Angelmodde und auf der Ratsreserveliste auf Platz 23. Ich bin 44 Jahre, kam vor 25 Jahren nach Münster, bin Historikerin und verheiratet. Seit 1985 bin ich aktives Mitglied bei den Grünen/GAL Münster und arbeite seit 1995 als Geschäftsführerin der grünen Ratsfraktion.

Ich wohne seit 6 Jahren in Gremmendorf, bin seit 2004 Mitglied der Bezirksvertretung Südost und Vertreterin im Ausschuss für Stadtplanung, Stadtentwicklung, Verkehr und Wirtschaft.

Durch den angekündigten, derzeit für 2016/2017 terminierten Abzug der britischen Streitkräfte wird es in den kommenden Jahren größere Veränderungen im Stadtteil geben. Planungen für den 450 Einheiten umfassenden Wohnbestand in Angelmodde und Gremmendorf und auch für die Nutzung des riesigen Kasernengeländes werden bereits in einer grünen Arbeitsgruppe diskutiert. Dieses Projekt möchte ich gern zu meinem besonderen Anliegen machen. Wir laden Sie herzlich ein, sich an dieser Diskussion zu beteiligen und Ideen für ein Angelmodde im Jahr 2020 mit uns zu entwickeln !

Daneben werde ich das bereits begonnene erfolgreiche Handlungs- und Sanierungsprogramm für die Wohnsiedlung Osthuesheide weiterhin politisch begleiten. Durch die engagierte Zusammenarbeit vieler Akteure konnten städtebauliche Mängel bereits beseitigt und die Aufenthalts- und Lebensqualität erheblich verbessert werden.

Handlungsbedarf gibt es nach wie vor zur Verbesserung der unbefriedigenden Einzelhandels-Situation in Angelmodde-Dorf. Hier muss es intensivierte Bemühungen geben, um eine wohnungsnahe fußläufige Grundversorgung auf Dauer sicherzustellen.

Neben einem qualifizierten Ausbau der mobilen Kinder/Jugendlichen-Arbeit ist die personalintensive Unterstützung von Familien im Rahmen aufsuchender Arbeit besonderes grünes Anliegen in Angelmodde.

Über Ihre Unterstützung am 30. August würde ich mich freuen !

Christine Schulz

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: